Eine auf der Natur basierende Geschäftsidee

Seetang ist eine der am wenigsten genutzten Ressourcen auf unserem Planeten. Gezüchteter Seetang stellt eine nachhaltige und erneuerbare Biomassequelle dar, um den Bedarf einer wachsenden Bevölkerung zu decken, die durch Klimawandel, Überfischung und expandierende Industrien bedroht ist.

Seetang ist ein Rohstoff für zahlreiche wichtige Anwendungen und die Nachfrage nach der Biomasse wächst rasant. Der Weltmarkt für Meeresalgen verzeichnet derzeit einen Gesamtwert von ca. 8 Mrd. USD p.a. und wächst mit einer jährlichen Rate von 8 %. 95 % der Produktion entfallen auf Asien. Der technologische Fortschritt wird die vergleichsweise hohen Lohnkosten kompensieren und dazu beitragen, dass der Algenanbau auch in Europa zu einer profitablen kommerziellen Größe wird.

Allmählich vollzieht sich eine Verlagerung von der energieintensiven Landwirtschaft an Land hin zum großflächigen Anbau von Nutzpflanzen im Meer. Mit der zunehmenden Kultivierung von Seetang in Europa wachsen auch die Chancen für neue und spannende Anwendungen.


Flowfood Burger
Photo credit: Flowfood AS

Mit Seetang die Nahrung bereichern

Meeresalgen sind reich an Ballaststoffen, Mineralien, Jod und Umami-Geschmack. Sie sind ein natürliches Salzsubstitut und liefern einen salzhaltigen Geschmack bei 70 % weniger Natrium. Die Zugabe von Seetang zu Nahrungsmitteln trägt zudem zu einem gesünderen Ozean und einem günstigeren Klima bei. Streuen Sie es über Speisen, verwenden Sie es als Brühe, rollen Sie es zu Sushi oder bereiten Sie es knusprig zu... es gibt viele leckere Möglichkeiten der Zubereitung!

Seaweed Light

Kelp für das Vieh

Seetang ist eine gute Protein- und Ballaststoffquelle und enthält bioaktive Verbindungen, die sich positiv auf die Darmmikroflora auswirken. Algen können den Nährwert, darunter Jod, von Fleisch- und Milchprodukten sowie deren Zartheit und Lagerungsbeständigkeit erhöhen, ohne dabei den Geschmack zu beeinträchtigen. Mit Kelp als Viehfutter kann Methan im Viehbestand reduziert werden, wodurch die Treibhausgasemissionen verringert werden.

Large Kelp Leaves

Biomaterialien und sonstige Märkte

Biokunststoffe aus Meeresalgen bauen sich rasch ab und enthalten weder Mikroplastik noch giftige Chemikalien. Sie können zur Herstellung von siegelbaren Folien, Beuteln, Tüten, Netzen und vieles mehr eingesetzt werden. Seetang trägt dazu bei, den Energie- und Wasserverbrauch in der Textilindustrie zu reduzieren und strapazierfähige Stoffe zu schaffen, die sich leichter recyceln lassen. Bestandteile von Meeresalgen werden auch in einer Reihe von kosmetischen Produkten, Nahrungsergänzungsmittel und Medikamenten verwendet. 

Knut Magnus Halvorsen Seaweed

Innovation und Schaffung von Arbeitsplätzen

Seetang leistet einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in anderen Branchen (wie z. B. der Landwirtschaft und der Aquakultur) und bietet eine breite Palette von lokalen wirtschaftlichen Vorteilen. Dazu gehört die Schaffung von Arbeitsplätzen in den verschiedensten Bereichen der Produktion, der Weiterverarbeitung, der Vermarktung, der technologischen Entwicklung u. v. m. Wir können Wirtschaft und Ökosysteme in den Küstenregionen gleichermaßen stärken.

Kelp Harvest
Wussten Sie schon?

98 % unserer Energie in Form von Nahrungsmitteln stammt aus der Agrarwirtschaft an Land. Doch Algen wachsen schneller als jede Landpflanze, und während sie das tun, bieten sie mehrere Vorteile für die Umwelt. 70 % der Erdoberfläche ist von Ozeanen bedeckt, und die riesigen Küstengebiete bieten ein enormes Potenzial für die Nutzung des Ozeans zur Gewinnung von Biomasse – ohne Konflikte bei der Landflächennutzung und ohne Einsatz von Süßwasser, Düngemitteln oder Pestiziden.